Ich fühl mich anders.
Als ob ich nichts bin.
Alle machen sie was sie wollen mit mir.
Und ich kann nichts dagegen machen.
Ich bin hilflos und allein.
Alle stehen vor dem Lagerfeuer
Nur ich nicht,ich steh im Regen.
Ganz nass und niemand der mich eines
Blickes würdigt.
Irgendwann sinke ich zu boden.
Kraftlos lass ich mich fallen und ersticke
An den hass denn sie gegen mich haben.

 

 


 

2.6.07 15:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen